DIY
Tutorials

Schoko Crossies

Wir hoffen, dass ihr alle gut ins neue Jahr gestartet seid und schöne entspannte Feiertage hattet.

Bei dem ein oder anderen von uns befinden sich eine Menge geschenkte Schokonikoläuse in den Schränken, die mit diesem Rezept ihren zweiten Einsatz bekommen.

Für das Rezept benötigt ihr 150g Schokolade, 80g Cornflakes, 40g Mandeln oder Haselnüsse. 2 Schalen, einen Topf mit Wasser, Backpapier, 2 Teelöffel und einen Esslöffel.

Zu Beginn dürft ihr den Schokonikolaus in kleine Stücke brechen. Die Schokolade gebt ihr in eine hitzebeständige Schale und stellt diese in ein Wasserbad. Lasst die Schokolade schmelzen. Achtet darauf, dass die Wassertemperatur nicht zu hoch ist, sonst wird die Schokolade klumpig und hart.

In einer großen Schale könnt ihr die Cornflakes mit den Mandeln vermischen. Sobald die Schokolade geschmolzen ist, gebt ihr diese dazu und verrührt alles miteinander.

Nun legt ihr das Backpapier aus und formt mit den beiden Teelöffeln kleine Schokoberge, die ihr auf das Backpapier legt. Hier trocknet die Schokolade dann innerhalb der nächsten 30 Minuten und ihr könnt die Schoko Crossies vom Papier lösen und probieren.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Zubereiten und Naschen.

Kommentar verfassen