DIY
Tutorials

Leckere Kucheneier

Diese Woche möchten wir mit euch zusammen leckere kleine Kucheneier backen. Schritt für Schritt leiten wir euch an, so dass ihr alle beim Backen gut mithelfen könnt.

Bevor wir starten können, suchen wir uns folgende Zutaten und Küchenutensilien zusammen.

Wir benötigen:

8 El weiche Butter oder Margarine (80g)

1 Tasse Zucker (100g)

1 Päckchen Vanillezucker

1 Ei

1 Prise Salz

2 Tassen Mehl (200g)

1 Tl Backpulver

1/2 Tasse Milch/ Buttermilch (75ml)

Für die Verzierungen:

1 Tasse Puderzucker (100g)

3 El Wasser

Speisefarben

Zuckerperlen, Streusel, Smarties …

Zum Zubereiten benötigt ihr:

Teigschüssel groß und klein, Handrührgerät, Tasse, Tl, El, Backblech, Backpapier,

mehrere kleine Schüsseln und einen Backpinsel für die Verzierungen

Jetzt starten wir mit der Zubereitung:

Als erstes kommt die Butter zusammen mit dem Zucker und Vanillezucker in die große Schüssel und wird so lange verrührt bis es schaumig ist.

Dann werden das Ei und das Salz mit der Masse verquirlt.

Nun werden Mehl und Backpulver in der kleinen Schüssel gemischt.

Abwechselnd gebt ihr nun die Milch und das Backpulver/ Mehl Gemisch zu dem Teig. Achtet darauf das der Teig nicht zu weich wird, er sollte zäh sein und am Löffel kleben bleiben.

Nun dürft ihr Teigkleckse auf das Backpapier machen, so das sie wie ein Ei aussehen. Die Kleckse dürfen nicht zu nah beisammen sein, da der Teig noch etwas verläuft.

Jetzt kommt das Blech für 15- 20 Minuten bei 180°C in den Backofen. Wenn die Eier goldbraun sind, sind sie fertig. Sie müssen gut abkühlen.

Währenddessen könnt ihr schon mal den Zuckerguss für die Verzierungen fertig machen.

Dafür verrührt ihr den Puderzucker mit dem Wasser zu einem zähflüssigem Guss. Diesen könnt ihr nun aufteilen und in verschiedenen Farben mit ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe einfärben.

Wenn die Eier gut abgekühlt sind dürft ihr sie mit dem bunten Zuckerguss bepinseln und mit den Zuckerperlen und Streuseln verzieren.

Guten Appetit

Bereits am Freitag wird es zur Nacht der Bibliotheken einen neuen Beitrag geben. Wir freuen uns auf euch.

Kommentar verfassen