DIY
Tutorials

Buchtipp „Vicious – Das Böse in uns“

von V. E. Schwab

Victor Vale und Eli Ever wollen sterben. Allerdings nicht, um tot zu bleiben, sondern um mit außergewöhnlichen Fähigkeiten wieder aufzuerstehen. Als junge, brillante Medizinstudenten wissen sie genau, was sie tun. Sie planen das Experiment minutiös und haben Erfolg: Beide kommen verwandelt wieder ins Leben zurück. Eli entwickelt eine erstaunliche Regenerationskraft und wird praktisch unsterblich, Victor kann anderen Schmerz zufügen oder nehmen.
Was sie nicht unter Kontrolle haben, ist die Tragödie, die durch ihr Experiment ausgelöst wird. Denn Superkräfte allein machen keine Helden …

Ein fantastischer Rache-Thriller, so wird das Buch in offiziellen Rezensionen beschrieben. Stimmt auch, denn fantastisch sind die EOs (Extra-Ordinäre), die nach Ihrer Wiederbelebung mit außergewöhnlichen Fähigkeiten auferstehen, leider ohne Anleitung, wie man damit umgehen soll. Der Eine will die Welt verbessern und schießt über das Ziel hinaus, der Andere will Rache. Dieser Wunsch nach Rache ist so stark, dass er andere EOs ausfindig macht und deren Fähigkeiten für sich ausnutzt. Aber wer ist hier eigentlich der Böse? Was am Anfang klar scheint, muss im Laufe der Geschichte vielleicht nochmal überdacht werden, denn auch das Böse hat verschiedene Seiten…

Spannend bis zum Schluss, kurze Kapitel die in der Zeit viel hin und her springen und schon ein bisschen Verwirrung stiften, um dem Leser am Ende ein absolut logisches Bild zu präsentieren. Hat das Böse gesiegt? Oder ist die Rache doch nicht so süß, wie man im Volksmund sagt?

Findet es gerne heraus und habt beim Lesen genau so viel Spaß und spannende Momente wie ich.

Melanie

Fortsetzung „Vengeful – Die Rache ist mein“ von V. E. Schwab ist bereits erschienen und wird von mir auch dringend empfohlen!

Kommentar verfassen