DIY
Tutorials

Büchertipps für Jungs ab 12 Jahren

Heute möchte ich euch ein paar Bücher vorstellen, die sehr gut für Lesemuffel geeignet sind. Die Bücher machen Spaß zu lesen und fordern zumWeiterlesen auf. Alle Bücher natürlich bei uns in der Bibliothek zu finden. 😉

„Der Name dieses Buches ist ein Geheimnis“ von Pseudonymous Bosch: (Abenteuer/Fantasy)

Der Name dieses Buches ist ein Geheimnis: Amazon.de: Pseudonymous Bosch,  Koob-Pawis, Petra: Bücher

Wir würden an dieser Stelle gern von den zwei tapferen Helden dieses Buches erzählen, Kassandra und Max-Ernest, und davon, wie ein geheimnisvolles Kästchen, die „Symphonie der Düfte“, die beiden auf die Spur eines Zauberers führt, der unter rätselhaften Umständen verschwunden ist. Wir würden gern von den haarsträubenden Abenteuern erzählen, die die beiden dann erleben, von den vertrackten Rätseln, die sie lösen, von den ruchlosen Schurken, die sie bekämpfen müssen. Aber leider können wir all dies nicht verraten! Denn sonst würdest du das Buch vielleicht lesen wollen. Doch das wäre einfach zu gefährlich!

Projekt Mimesis „Die Insel der künstlichen Kinder“ von Simak Büchel: (Abenteuer/Fantasy)

Projekt Mimesis - Die Insel der künstlichen Kinder - Büchel, Simak

Seit der 11-jährige Jorin von seiner Pflegefamilie abgehauen ist, schlägt er sich mehr schlecht als recht durch. Doch dann ändert sich sein Leben schlagartig: Ein geheimnisvoller Agent taucht auf, der ihn für einen Undercover-Einsatz gewinnen will und der Milliardär Borax Dosch nimmt ihn in das Mimesis-Projekt auf, eine Schule für benachteiligte Kinder – die auch noch mitten auf einer paradiesischen Insel liegt. Aber ist hier wirklich alles so harmlos, wie es auf den ersten Blick scheint? Jorin bleibt nicht viel Zeit, um hinter das Geheimnis zu kommen, denn er schwebt selbst in höchster Gefahr …

„Die Spione von Myers Holt“ von Monica M. Vaughan: (Krimi)

Der zwölfjährige Chris Lane kann es kaum fassen: Ausgerechnet er verfügt über ein außergewöhnliches

Talent und wird von der Myers Holt Academy aufgenommen. Was zunächst nach Eliteinternat klingt, entpuppt sich als Sitz des MI 18, einer Sektion des britischen Geheimdienstes, in dem Kinder als Nachwuchsagenten ausgebildet werden. Dort ist Chris‘ Hilfe bitter nötig: Ein unbekannter Junge hat kürzlich Anschläge auf wichtige Mitglieder der Regierung ausgeübt. Für Chris und seine Freunde beginnt ein gefährliches Abenteuer.

„Bitte nicht öffnet – Bissig“ von Charlotte Habersack: (Lustiges)

Bissig! / Bitte nicht öffnen Bd.1 - Habersack, Charlotte

»Bitte nicht öffnen!« steht auf dem geheimnisvollen Päckchen, das Nemo bekommt.

Nemo macht es natürlich trotzdem auf …und dann passieren drei Dinge:

1. Eine Plüschfigur springt heraus, ein verfressener Yeti-Ritter namens Icy-Ice-Monsta!
2. Draußen schneit es – und das mitten im Sommer!
3. Der Yeti wird groß. Zweieinhalb Meter groß!

Während die Kleinstadt Boring in Schnee und Eis versinkt, kommen Nemo und seine Freunde ordentlich ins Schwitzen. Denn wie, bitte schön, versteckt man einen Yeti? Ein turbulenter Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

„Tagebuch eines Kriegers“ von Cube Kid: (für Minecraft-Fans)

Dieses Abenteuer ist eine Pflicht-Lektüre für alle, die gerne Fan-Fiction Comics lesen. Held dieser genial illustrierten Abenteuergeschichte ist der 12-jährige Dorfbewohner Minus, der davon träumt, ein Krieger zu werden und Monstern den Garaus zu machen. Ob er den langen und beschwerlichen Weg zum Krieger meistern wird?

Animox – Das Heulen der Wölfe“ von Aimee Carter (Fantasy, sehr beliebt im Moment)

Das Heulen der Wölfe / Animox Bd.1 - Carter, Aimee

Krieg der Tierwandler: Als Ratten seine Mutter entführen und sein Onkel sich in einen Wolf verwandelt, wird dem 12-jährigen Simon in Aimée Carters „Animox“ klar: Seine Familie zählt zu den sogenannten Animox – Menschen, die sich in mächtige Tiere verwandeln können. Und schon steckt er mitten im erbitterten Krieg der fünf Königreiche der Animox. Ob Simon ein Nachfahre des „Beast King“ ist, der sich in alle fünf Tierarten verwandeln kann?

Woodwalkers – Carags Verwandlung“ von Katja Brandis (Fantasy, Abenteuer)

Carags Verwandlung / Woodwalkers Bd.1 - Brandis, Katja

Der Auftakt der spannenden Gestaltwandler-Serie von Bestseller-Autorin Katja Brandis endlich im Taschenbuch!
Auf den ersten Blick sieht Carag aus wie ein normaler Junge. Doch hinter seinen leuchtenden Augen verbirgt sich ein Geheimnis: Carag ist ein Puma-Gestaltwandler und lebt erst seit Kurzem in der Menschenwelt. Dieses neue Leben ist für ihn so fremd wie faszinierend. Halb Mensch, halb Berglöwe, ist Carag in der Wildnis der Rocky Mountains aufgewachsen. Seine Neugierde, das Leben als Mensch kennen zu lernen, entzweit ihn jedoch mit seiner Berglöwen-Familie und bringt ihn in große Gefahr. 

Kommentar verfassen