DIY
Tutorials

Basteltipp zum Buch „Urmel und die Schweinefee“

Alle lieben Urmel! Deshalb dreht sich auch dieser Basteltipp wieder um ihn, aber auch irgendwie nicht…denn wir bastelt heute die Schweinefee aus Urmels Lieblingsgeschichte.

Was ihr braucht:

  • 1x Klopapierrolle
  • Schere
  • Kleber
  • Filzstift
  • Papier
  • (Krepppapier)
  • (Washi Tape)

Das (Krepp) Papier zuschneiden, so das es die komplette Rolle bedeckt ist und gerne noch an beiden Seiten einen Rand lassen. Dann die Enden zusammenkleben.

2. Schritt

Die überstehenden Ränder nach innen ankleben

3. Der Schweinefee mit Filzstift ein Gesicht nach Wahl malen.

4. Ihre Flügel malen / ausschneiden. Wenn ihr mögt malt auf weißem Papier 2 Flügel und schneidet sie aus oder ladet euch unsere Vorlage runter und schneidet diese dann aus.

5. Klebt die Flügel an den Rücken und wenn ihr welches habt, gestaltet der Schweinefee mit Washi Tape noch ein cooles Outfit. Das stabilisiert die Flügel aus zusätzlich.

6. Aus dem übrigen Krepppapier könnt ihr noch zwei dünne Streifen schneiden, die dann zu den Öhrchen werden, also oben am Gesicht festkleben.

Falls ihr nicht alle Materialien habt, kein Problem gestaltet eure Schweinefee einfach so wie ihr sie haben möchtet 🙂

So sieht unsere Schweinefee aus. Viel Spaß beim basteln!

Kommentar verfassen