DIY
Tutorials

Basteltipp zur App „Bibi & Tina“

Unser heutiger Basteltipp ist passend zu der Bilderbuchapp „Bibi & Tina – und die Fuchskinder“. Wir basteln nämlich einen Fuchs! Einen Upcycling-Fuchs aus einer alten Zeitung.

Was brauchen wir?

  • alte Zeitung
  • Schere
  • Kleber
  • Bleistift / schwarzen Marker
  • orangene Farbe (Filzer, Wachsmalstift, Wasserfarbe…)

  1. Schritt

Nehmt euch ein doppelseitiges Zeitungsblatt, teilt diese in zwei und zeichnet die einzelnen Körperteile unseres Fuchses auf. Körper, Schwanz, Kopf und Ohren.

2. Schritt

Dann schneidet ihr alles aus.

3. Schritt

Der Kopf. Ein Fuchskopf ist ja bekanntlich etwas schmaler. Daher nehmen wir den Kreis und knicken ihn an den Seiten gleichmäßig nach innen, bis eine kleine Spitze entsteht. Das wird später die Nase.

4. Schritt

Jetzt geht es ans ausmalen! Fangen wir doch mit dem Kopf an. Anmalen müssen wir nur den inneren Teil, also öffnet ihr die Seiten wieder und malt den inneren Teil orange an.

Bei den Ohren und dem Schwanz darf nicht alles orange werden. Die Ohren bleiben in der Mitte farblos und der Schwanz oben an der Spitze. Trennen könnt ihr dies durch das Vorzeichnen der Grenzen, in Form von Dreiecken.

Wenn ihr alles angemalt habt, sollte es so aussehen. Am Kopf könnt ihr nun die untere Spitze ca. 1 cm nach innen knicken. Das ist dann die Nase.

5. Schritt

Nun müssen wir nur noch alles zusammenkleben und dem Fuchs durch aufmalen schwarze Augen geben. Wenn ihr mögt könnt ihr die Nase auch noch schwarz anmalen.

Fertig ist unser Fuchs! Wenn ihr ihn in verschiedenen Größen bastelt habt ihr bald eine ganze Familie!

Für echte Bibi & Tina Fans gibt es noch einen Geheimtipp! Kennt ihr schon die offizielle Bibi & Tina Website? Dort gibt es kostenlose Bastelideen und Malvorlagen zum ausdrucken, sowie tolle Onlinespiele.

Viel Spaß!

Kommentar verfassen