DIY
Tutorials

Basteltipp „Wim Wiesel und der große Sturm“

Wim Wiesel hat große Angst vor Stürmen, doch ein unerwarteter Freund macht ihm Mut, sich seiner Angst zu stellen. Passend zu dem Buch Wim Wiesel und der große Sturm findet ihr hier nun eine Bastelanleitung für eine kleine Wim Wiesel Figur, die euch Mut und Trost spenden kann.

Das benötigt ihr:

  • eine leere Toilettenpapierrolle
  • etwas Pappe/Moospapier in der Farbe, die euer Wim Wiesel haben soll
  • die ausgedruckte Vorlage von Wim Wiesel
  • eine Schere
  • etwas Kleber
  • Buntstifte/Filzstifte

Schritt 1: Malt die Vorlage von Wim Wiesel in euren Wunschfarben aus. Falls ihr die Vorlage nicht ausdrucken könnt, zeichnet ihr die Vorlage einfach nach. Schneidet anschließend alle Teile sorgfältig aus (die Arme für Wim Wiesel sind was für echte Profis, und können auch weggelassen werden).

Schritt 2: Rollt die Toilettenpapierrolle in der Pappe ein und markiert die Stelle, an der die Pappe einmal um die Rolle herumreicht. Markiert ebenso die Höhe der Rolle und schneidet anschließend das Stück Pappe aus.

Schritt 3: Klebt die Pappe um die Toilettenpapierrolle herum.

Schritt 4: Bestreicht nun den Hals von Wim Wiesels Kopf mit etwas Kleber und drückt ihn von innen an die Toilettenpapierrolle.

Schritt 5: Nun knickt ihr die Füße am Strich ein, bestreicht die hintere Fläche mit etwas Kleber und befestigt sie von innen an die Unterseite der Rolle.

Schritt 6 (für echte Profis): Bestreicht die Unterseite von Wim Wiesels dünnen Armen mit etwas Kleber und klebt sie jeweils an die Seite.

Und schon ist euer Wim Wiesel fertig! Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln!

Kommentar verfassen