DIY
Tutorials

Basteltipp zur App ,,Die Olchis – Ein Drachenfest für Feuerstuhl“

Gemeinsam mit den Olchis und Feuerstuhl hatten wir ein olchiges Abenteuer mit viel Schmuddelbrühe und Müffelkuchen erlebt. Passend zu unserer digitalen Vorlesestunde haben wir für euch eine Drachen-Handpuppe vorbereitet und das alles mit wenigen Materialien. Falls ihr die Vorlesestunde verpasst habt, könnt ihr die Geschichte ,,Die Olchis – Ein Drachenfest für Feuerstuhl“ für 3,99 € im App Store herunterladen. Hier der Link dazu: https://apps.apple.com/de/app/die-olchis-ein-drachenfest-f%C3%BCr-feuerstuhl/id464300466

Ihr benötigt:

  • weißes Papier oder buntes Papier
  • Buntstifte
  • Bleistift
  • Schere
  • Kleber
  1. Als Erstes zeichnet ihr die Körperteile des Drachens freihändig auf oder ihr druckt euch die Vorlage aus.

2. Malt die Körperteile nach Belieben an und schneidet sie aus..

3. Als nächstes fertigen wir den Körper an. Nehmt euch ein Blatt Papier und faltet die obere Kante zur Mitte, so dass eine Mittellinie entsteht.

4. Anschließend faltet ihr die obere und untere Ecke zur Mittellinie.

5. Nun befestigt ihr die obere Kante mit der unteren Kante, so dass nur noch ein Streifen übrig ist.

6. Faltet den Streifen zur Mitte, so dass eine Mittellinie entsteht.

7. Als nächstes faltet ihr die untere und obere Ecke zur Mittellinie.

8. Danach dreht ihr den Streifen um und faltet wieder zur Mitte. Somit ist nur noch ein kleiner Rechteck übrig.

Tipp: An der offenen Seite eures Rechteckes könnt ihr eure Finger reinstecken. So könnt ihr den Mund öffnen und schließen.

9. Zuletzt malt ihr mit Hilfe eines Buntstiftes oder eines Filzstiftes die Hautschuppen auf. Anschließend klebt ihr die bemalten Körperteile auf den Drachen.

Und fertig ist euer olchiger, feuerspuckender Drache!

Schleime-Schlamm-und-Käsefuß! Das habt ihr super gemacht! Wir sind gespannt, wie euer feuerspuckender Drache aussieht. Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr uns ein Bild von euren Drachen per Instagram, Facebook oder E-Mail schicken würdet.

Tipp: Falls euch das Bastelfieber und die dazugehörige Geschichte gefallen hat, könnt ihr noch ein olchiges Pupskissen basteln. Da haben nämlich die Stuttgarter Kindernachrichten eine perfekte Bastelanleitung für euch! Hier der Link dazu:

https://www.stuttgarter-kindernachrichten.de/inhalt.basteln-pupskissen-aus-luftballon.65534190-6a11-4a09-840f-d74a6da15d05.html

Kommentar verfassen